Luftdichtheitsprüfung

Foto: Adobe Stock #38546126

Sowohl bei Neubauten als auch bei der Altbausanierung sollte das von uns eingesetzte Differenzdruck-Messverfahren, auch Blower-Door-Test genannt, durchgeführt werden.

Wir messen die Luftdichtheit ihrer Gebäudehülle und können durch z.B. Erzeugung eines Unterdrucks Leckagen in der Gebäudehülle – z.B. an Fenstern oder Außentüren – aufspüren. Somit helfen wir Ihnen nachhaltig Energie zu sparen und die Gefahr von Schäden wie z.B. Schimmel zu reduzieren.

In verschiedenen Förderprogrammen (wie z.B. KfW) wird die Prüfung der Luftdichtheit als notwendige Maßnahme zur ordnungsgemäßen Fertigstellung des Gebäudes gefördert. Gemäß Anforderungen der EnEV (Energieeinsparverordnung) dient die Luftdurchlässigkeitsmessung als Nachweis zur Einhaltung der geforderten Grenzwerte. Bei Niedrigenergie- und Passivhäusern ist dieser Nachweis Pflicht.

Wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot und beraten Sie gerne zur Planung und Durchführung.

Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0175.597.3985 an, schreiben Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder besuchen Sie uns in Karlsruhe.